Sewecom-Mail

Geplant als Open-Source-Projekt

 

secure
web
communication

Bildungsportal für
Internetsicherheit

Startseite    Seite2
Risiken im Internet
Aktuelle Szenarien
Grundwissen

Sewecom-Ansatz


Zentrale Themen
eGovernment
Onlinebanking
Institutionen
Sicherheits-Links

Aktuelle Infos


Bildungsinitiative
Datensicherheit

PC-Sicherheits-Infos

Sewecom-Standard

Sewecom-Abb.


Referenz-Links
Überblick: Sitemap
Rechtliche Hinweise
Kontakt/Impressum

 

 

Sewecom-Mail ist eine datenschutzverträgliche und sichere Kommunikationslösung, die für große Organisationen aber auch für kleine und mittelständische Unternehmen, Freiberufler, Beratungsstellen, Behörden und soziale Einrichtungen realisierbar ist. Dabei ist keine eigene Server-Infrastruktur erforderlich. Sewecom-Mail kann auch bei einem externen Provider installiert werden.

Die zentralen Rahmenbedingung werden im Sewecom-Standard für sichere Kommunikation im Internet beschrieben und hier visuell dargestellt: Sewecom-Abbildung

Bei diesem Sewecom-Konzept geschieht die Kommunikation - anders als bei der herkömmlichen eMail - ausschließlich (100%) verschlüsselt. Der Austausch von Daten per Formular ist so in einem geschützten Rahmen möglich.

Sewecom-Mail wird in der Praxis bereits genutzt: Die Telefonseelsorge Deutschlands ist seit September 2002 mit dieser Mail-Lösung online und arbeitet auch nach dem Sewecom-Standard  unter der Adresse: www.telefonseelsorge.org

Von Datenschützern wird dieses Mailkonzept bereits empfohlen. Im aktuellen Tätigkeitsbericht empfiehlt der Landesbeauftragte für Datenschutz Sachsen-Anhalt diesen Kommunikations-Standard für anonyme Online-Beratung, aber auch für Behörden generell:
Sichere Kommunikation im Internet
Zusammenfassung im Virtuellen Datenschutzbüro

Konkret handelt es sich bei Sewecom-Mail um eine datenbankbasierte Lösung auf der Basis von HTML / PHP / MySQL. Die Kommunikation geschieht dabei ausschließlich über einen Browser. Die Nutzer müssen lediglich Benutzername und Passwort eingeben, um einen Kommunikations-Account zu erstellen. Alle Kommunikationsvorgänge werden per SSL verschlüsselt.

Der Posteingang für Sewecom-Mail kann bei einer Homepage zentral erfolgen. Dann wird die zuständige Person dem Anfragenden erst im Nachhinein zugeordnet. Es können beispielsweise für Abteilungen, Themenbereiche oder auch persönliche Ansprechpartner einer Organisation direkt Formulare bereitgestellt werden. Ggf. auch mit festen URL-Mailadressen:

www.mail.organisationxy.de/hans-mustermann
www.mail.organisationxy.de/marketingabeitlung

Die dort im Formular eingegebenen Anfragen werden automatisch bestimmten Kommunikationspartnern zugeordnet.
Alle URL-Mail-Adressen werden automatisch SSL-verschlüsselt: https://www....

Sewecom-Mail enthält eine zentrale Koordinationsebene. Dort geschieht die Rechtevergabe und ggf. die Erstellung von neuen Filialen, denen organisationsinterne Nutzer zugeordnet werden. Die Erstellung der Accounts der Kommunikationspartner von außen (aus dem Internet) geschieht automatisch beim Prozess der Eingabe von Benutzername und Passwort. Durch Benutzername und Passwort kann sich der Nutzer die Antwort abholen.

Diese neue Mail-Lösung ist als Ergänzung der hochfunktionalen Standard-E-Mail (smtp/POP) gedacht. Bei Sewecom-Mail ist zwar die Funktionalität für den Einzelnen eingeschränkt. Dabei gibt es u.a. durch die zentrale Datenbank aber auch neue Möglichkeiten und Vorteile für die interne Organisation der Kommunikationsflüsse:

  • Spam-Minimierung durch Formulareingabe
  • Filtern und vorsortieren der Anfragen
  • Zentrale Koordination der Kommunikation
  • Zentraler Informationsinput an definierte Nutzergruppen

Vor allem ist diese Lösung jedoch hinsichtlich Datenschutz und Sicherheit der wichtigsten Kommunikationsformen (Mail, Chat, Foren) zukunftsweisend:

  • Vertraulichkeit
  • Integrität
  • Verbindlichkeit
  • Datensparsamkeit
  • Authentifizierung des Anbieters
  • Bei Bedarf: Anonymität der Nutzer
  • Optionale Einbindung eines Anonymisierungsdienstes wie JAP
  • Bei Bedarf: Authentifizierung der Nutzer (z.B. Freischalt-Code)
  • Verbindlich vorgeschaltete Nutzungsordnung
    (Information / Einverständnis)

Schwerpunkt-Themen:
Sichere Internetkommunikation

 

Weitere Informationen zu Sewecom-Mail finden Sie hier:

Sewecom-Mail - Startseite
Sewecom-Mail als Alternative zur unsicheren eMail
Sewecom-Mail und Datenschutz
Vorteile von Sewecom-Mail im Überblick
Sewecom-Mail als Baustein von Intranetlösungen
Hintergrund-Informationen zu Sewecom-Mail
Funktionsbeschreibung

Sewecom-Mail als Alternative zur unsicheren eMail